Mini-Turnen

Teilnehmer: Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

Trainingszeit: Montag 15:00 bis 16:00 Uhr

Trainer: Ingrid Reinberger, Conny Fischer, Adriana Sauter, Nina Geißendörfer, Lilly Kreiselmeyer

Corona – Info:

P A U S I E R T

 

Ansprechpartner:

Ingrid Reinberger

Tel. 09844 / 345

Mobil: 0162 7603055

Email: ingrid.reinberger@gmail.com

 

 

Liebe Eltern, Übungsleiter, aber vor allem liebe Kinder!

Die momentane Situation ist keine leichte – nicht für Sie als Eltern, nicht für uns als Verein und unsere Übungsleiter, aber erst recht nicht für euch Kinder. Euer gewohntes Umfeld, in dem Ihr wie selbstverständlich gesprungen, gerannt und geturnt seid ist auf einmal völlig verändert. Sicher vermisst ihr es sehr, gemeinsam mit anderen Kindern durch die Turnhallen zu toben!

Während andere Gruppen unter strengen Auflagen wieder langsam mit dem Trainingsbetrieb begonnen haben oder gerade dabei sind wieder durchzustarten trifft es ausgerechnet Euch sehr hart. Wie sollt Ihr verstehen warum in der momentanen Situation gerade Ihr weiter auf eure Turnstunden verzichten müsst?

Da wir aufgrund der großen Teilnehmerzahlen bei unseren Jüngsten weder in den Umkleiden, noch in der Halle selbst die aktuellen Hygienevorgaben des bayerischen Landessportverbandes (ausreichender Abstand, gründliche Händehygiene, Desinfizieren der verwendeten Geräte)gewährleisten können, sehen wir uns jedoch leider gezwungen, auch weiterhin erst einmal zu pausieren.

Die Gesundheit der Kinder, aber auch unserer Übungsleiter steht für uns an erster Stelle! Wir bitten daher Sie, liebe Eltern, aber vor allem Euch liebe Kinder um gegenseitige Rücksichtnahme und auf Ihr/Euer Verständnis!

Letzten Endes haftet bei einer Zuwiderhandlung bzw. einer Infektion an Covid-19, die nachweislich innerhalb einer Trainingsstunde des TSV Obernzenn stattgefunden hat der leitende Übungsleiter sowie der Verein, allen voran der I. Vorstand.

Der Verein, alle Übungsleiter und Trainer, sowie die zuständigen Behörden arbeiten an einer Lösung, damit möglichst bald wie gewohnt getobt und gesprungen werden kann.

Sollten Sie bezüglich des aktuellen Sachverhaltes Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.